Engagement

Verantwortung der Jaeger Gruppe

WIr engagieren uns aktiv sich in verschiedenen Organisationen und Initiativen der Baubranche. Darüber hinaus sozial, kulturell, im Sport – für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land.

Mitgliedschaft: planen bauen 4.0

Die Jaeger Gruppe ist Gesellschafter der Initiative zur Digitalisierung des Planens, 
Bauens und Betreibens von Gebäuden. Diese Initiative hat das Ziel, die beschleunigte Einführung von Building Information Modeling (BIM) und digitalen Geschäftsprozessen in der Wertschöpfungskette Bau in Deutschland zu koordinieren und zu unterstützen. Die planen-bauen 4.0 GmbH ist federführend beim nationalen BIM-Kompetenzzentrum. Dieses wurde 2019 vom Verkehrsministerium sowie dem Bauministerium gemeinsam initiiert, um die BIM-Aktivität an zentraler Stelle zu bündeln. Schwerpunkte sind die Entwicklung und Umsetzung einer einheitlichen Normungs- und Open-BIM-Strategie, die Erarbeitung von Anforderungen und Maßstäben sowie eine Aufstellung von Aus- und Fortbildungskonzepten.

Mitgliedschaft: BVMB

Die Jaeger Gruppe ist Mitglied in der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e. V. (BVMB). Die BVMB ist als eine der mittelständischen Bauunternehmen  in  mit rund 700 Mitgliedern aus den Branchen Straßen-, Ingenieur- und Tiefbau, Hoch- und Schlüsselfertigbau, Bahnbau und weiteren bauspezifischen Bereichen.

 

Mitgliedschaft: Innovation Ausbau

Die Jaeger Gruppe ist Mitgründer und Teil der Initiative zur Förderung des innovativen Bauens. Innovation Ausbau startete 2016 als Initiative führender Ausbauunternehmen. Heute ist es die einzigartige Austausch-Plattform zur strategischen Diskussion und Förderung positiver Entwicklungen in der Baubranche – über Lieferketten, Leistungsbereiche und Gewerke-Schnittstellen hinweg. Dies gilt in besonderer Weise für die Leistungsbereiche der Haustechnik und des modernen Innenausbaus. In einem exklusiven Zirkel führender Persönlichkeiten werden in Gesprächsrunden und Workshops Zukunftsfragen erörtet, gemeinsame Lösungsofferten erarbeitet und dabei gesamtgesellschaftliche Entwicklungen berücksichtigt.

Mitgliedschaft: Deutschland baut!

Die Jaeger Gruppe hat sich als eines der ersten Unternehmen der Initiative „Deutschland baut!“ angeschlossen und ist deren Vorstand beigetreten. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, die Attraktivität der Branche über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu steigern. Nur wenn sich die Zusammenarbeit und das Verständnis zwischen den Mitgliedern der Wertschöpfungskette nachhaltig verbessert, wird es gelingen, die Baubranche als attraktiven und zukunftssicheren Arbeitgeber zu profilieren.„Deutschland baut!“ vereint unterschiedlichste Unternehmen, die der Wertschöpfungskette „Bau“ angehören, vom Bauteilproduzenten über den Baustoffkonzern bis zum klassischen Bauunternehmen. Auch Verbände und Forschungsorganisationen unterstützen die Initiative.

Engagement: Gewandhaus-Orchester Leipzig

Die Jaeger Gruppe unterstützt das traditionsreiche Sinfonieorchester als Advanced Partner. Die Kulturpartnerschaft zwischen dem Bauunternehmen und dem renommierten, weltbekannten Orchester besteht seit 2019. Die Jaeger Gruppe identifiziert sich mit den Werten des Gewandhauses, wie Leidenschaft und Qualität. Durch Konzert, Musiktheater und Kirchenmusik hat sich das Orchester einen weltweit einzigartigen künstlerischen Horizont erworben.

Gewandhausorchester Leipzig